Cabriodoc | home products CABRIODOC Technic download contact
 
     
Cabrio Verdeck Pflege
 

Stoff Verdeck pflegen
Kunststoff-Verdeck pflegen
Verdeck-Scheibe pflegen

eBay-Shop
 
   
 
Stoff-Verdeck reinigen und pflegen
 
Stoff-Verdecke sollten regelmäßig per Handwäsche gereinigt werden. Dabei sollte immer das gesamte Verdeck bearbeitet werden. Wer nur Teilflächen bearbeitet, bekommt schnell sichtbare Ränder. Nach der Handwäsche sollte das Stoff-Verdeck durch eine Imprägnierung geschützt werden. Durch die Imprägnierung hat das Stoff-Verdeck wieder wasser- und schmutzabweisende Eigenschaften. Es bleibt so länger vor Umwelteinflüssen geschützt. Dieser Effekt ist jedoch nicht dauerhaft. Mit jedem Waschvorgang nimmt dieser Effekt ab. Das Verdeck sollte daher alle 3-6 Monate imprägniert werden. Ein so gepflegtes Stoff-Verdeck kann dann auch mal durch die Waschstrasse gefahren werden. Aber Vorsicht! Niemals das volle Programm mit Lackversiegelung, Heißwachs oder sonstigen Zusätzen auswählen. Wachs und Lackversiegelung sind nicht für Stoff-Verdecke geeignet. Schaumwäsche und Trockung sind gerade noch vertretbar.

Haushaltsübliche Reinigungsmittel sind für eine Verdeckreinigung nicht geeignet. Auf die Verwendung von scharfen Reinigungsmitteln, Bleichmitteln oder Lösungsmitteln unbedingt verzichten. Diese hinterlassen Verfärbungen und Flecken. Haarshampoo oder Geschirrspülmittel sind rückfettend. Auch Autoshampoos enthalten Glanzzusätze, die auf Cabrio-Verdecken nicht zu empfehlen sind. Der CABRIODOC Verdeck-Reiniger mit der speziellen CABRIODOC Verdeckbürste ist optimal auf Stoff-Verdecke abgestimmt und reinigt diese schonend und gründlich. Schwierige Flecken wie z.B. Baumharze können mit dem CABRIODOC Kunststoff-Reiniger-Konzentrat gelöst und entfernt werden. Dabei ist aber unbedingt die Anleitung zu beachten.

Als Imprägniermittel werden häufig haushaltsübliche Produkte verwendet, die nicht für Cabrio-Verdecke geeignet sind. Bei lösungsmittelhaltigen Imprägnierern aus der Sprühdose müssen der Lack und die Scheiben abgeklebt werden. Gelangt der Sprühnebel auf eine Kunststoff-Scheibe, ist diese für immer trüb. Auch das Entfernen von Sprühnebeln auf dem Lack läßt sich nur durch Polieren oder mit Lösungsmitteln bewerkstelligen. Das CABRIODOC Imprägnierer-Konzentrat ist wasserbasierend und kann ohne Abdeckungen auf das noch feuchte Verdeck aufgetragen werden. Sprühnebel und Abläufe können einfach mit einem feuchten Schwamm oder Tuch vom Lack und den Scheiben entfernt werden.

Eine Imprägnierung kann jedoch kein undichtes Verdeck abdichten! Cabrio-Stoff-Verdecke bestehen aus drei Lagen: Oberstoff, Gummi und Unterstoff. Die Wasserdichtigkeit wird hauptsächlich durch die Gummilage erreicht. Das Imprägniermittel wirkt nur auf dem Oberstoff und kann eine defekte Gummischicht nicht abdichten. Ein imprägnierter Oberstoff kann also nur kurzfristig eine Linderung bringen. Ein undichtes Verdeck sollte durch ein Neues ersetzt werden. Kleine Löcher, Risse, Schnitte und Brüche im Verdeck und der Kunststoff-Verdeck-Scheibe können mit CABRIODOC Top Repair und CABRIODOC Top Window Repair repariert werden.

 
Kunststoff-Verdeck reinigen und pflegen
 
Das Kunststoff-Verdeck sollte mit einem Spezial-Reiniger gereinigt werden. Das CABRIODOC Kunststoff-Reiniger-Konzentrat ist optimal auf alle PVC / Vinyl Verdecke abgestimmt. Der Reiniger entfernt dabei auch hartnäckige Verschmutzungen wie Baumharze, Verklebungen oder Farbreste, ohne die Verdeckhaut anzugreifen. Nach der Reinigung sollte das Verdeck gegen Umwelteinflüsse geschützt werden. Der CABRIODOC Kunststoff-Pfleger siliconfrei für Außenanwendungen ist optimal auf Vinyl / PVC Verdecke abgestimmt. Er versiegelt, frischt verblichene Farben auf und sorgt für Geschmeidigkeit mit Neuwagenglanz. Handelsübliche Kunststoffpfleger fast aller Marken sind siliconhaltig und wenn überhaupt, nur für den Innenraum geeignet. Im Außenbereich werden diese Mittel schon mit der ersten Wäsche weggespühlt. Im Gegensatz zu Stoff-Verdecken sind Kunstststoff-Verdecke für die Waschstrasse geeignet. Aber bitte nicht das volle Programm mit Lackversiegelung, Heißwachs oder sonstigen Zusätzen auswählen. Wachs und Lackversiegelung sollten möglichst nicht auf das Kunststoff-Verdecke gelangen. Eine einfache Schaumwäsche mit Trockung sollte reichen.
 
Verdeck-Scheibe reinigen und pflegen
 
Verdeckscheiben aus Glas werden einfach mit einem handelsüblichen Glasreiniger gesäubert. Die Reinigung von Kunststoff-Scheiben aus Weichplastik (PVC) ist da erheblich aufwändiger. Kunststoff-Scheiben sind häufig matt und verkratzt. Mattierungen und Kratzer werden mit der CABRIODOC Polierpaste für Kunststoff-Scheiben entfernt. Danach ist die Scheibe wieder sauber und klar. Aber bereits nach kurzer Zeit legt sich ein leicht milchiger Schleier auf die Kunststoff-Scheibe. Ein solcher Schleier bildet sich nach jedem Regen oder nach jeder Wäsche in der Waschstrasse. Dieser Schleier kann mit handelsüblichen Kunststoffreinigern oder sonstigen Reinigern in der Regel nicht entfernt werden. Auf die Verwendung von scharfen Reinigungsmitteln oder Lösungsmitteln sollte verzichtet werden, da diese die Scheibe für immer beschädigen können. Der Schleier kann aber ohne großen Arbeits-aufwand mit dem CABRIODOC Kunststoff-Reiniger-Konzentrat entfernt werden. Dabei sollte aber unbedingt die Anleitung beachtet werden. Danach ist die Kunststoff-Scheibe wieder glasklar. Abschließend könnte die Scheibe theoretisch noch mit dem CABRIODOC Kunststoff-Pfleger für Außenanwendungen gegen Umwelteinflüsse versiegelt werden. Wir raten bei der Scheibe aber davon ab, da es immer zu leichten optischen Störungen kommt.
Kleine Löcher, Risse, Schnitte und Brüche in der Kunststoff-Verdeck-Scheibe können mit CABRIODOC Top Window Repair repariert werden.